Donnerstag, 26. Oktober 2017

Top Ten Thursday - Halloween


Ich habe mich ja eigentlich all meine Bloggerjahre davor gedrückt, bei solchen wöchentlichen Aktionen mitzumachen, in denen man ein Buch (oder mehrere) vorstellt, Fragen beantwortet oder irgendwas dergleichen. Allerdings habe ich kürzlich bei Aleshanee etwas gefunden, was mir eigentlich ganz gut gefällt: Den Top Ten Thursday. Ich möchte das Ganze einfach mal versuchen und mal hoffen, dass ich am Ball bleibe. Wenigstens jedes zweite Mal möchte ich allerdings schaffen.:D


Das Thema für dieses Mal:
Halloween ~ Zeige 10 Bücher
mit unheimlichen oder blutrünstigen Geschichten

Und schon direkt bei der ersten Aufgabe versage ich... super. Leider habe ich gar keine 10 Bücher, die ich dem Ganzen zuordnen könnte... Allerdings sind in zwei meiner vorgestellten Bücher mehrere Geschichten drin, also schummle ich jetzt einfach mal ein bisschen und behaupte, das sei ja fast das gleiche.

Fear Street – Als das Grauen begann

↠ Als das Grauen begann ↞
„Doch die Familie Fear war fortan verflucht.
Es war ein mächtiger Fluch, der die Jahrhunderte überdauerte
und nichts von seiner Grausamkeit einbüßte …“
Weshalb können die Bewohner der Fear Street dem Bösen niemals entkommen?
Das Geheimnis wird gelüftet – in einer Trilogie, die tief in die Geschichte eintaucht und berichtet, wie das Grauen seinen Anfang nahm …

Sicherlich würde ich dieses Buch heute nicht mehr allzu "schlimm" finden, doch hat es mich damals mit ca. 13 Jahren sehr mitgenommen, davon zu lesen, wie junge Frauen an aufgehender Hefe ersticken... Meine Freunde und ich haben die Fear Street Bücher gesammelt und gesuchtet und dieses Buch war sozusagen der Heilige Gral für uns. Werde mich wohl auch nie von ihm trennen können.♥


JessiBuechersuchti: Rezension Josh Malerman - Bird Box ...

↠ Bird Box ↞
Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen – in einer Welt, die von vier Wänden und verdunkelten Fenstern begrenzt wird. Und in der man den Tod erblickt, sobald man nur die Augen öffnet …


Stephen King: Zwischen Nacht und Dunkel. Heyne Verlag ...

↠ Zwischen Nacht und Dunkel ↞
„1922”: Ein Vater überredet seinen Sohn auf perfide Weise, gemeinsam mit ihm die Ehefrau/Mutter umzubringen – und der Horror für den Rest des Lebens der beiden nimmt seinen Anfang. 

„Big Driver”: Die Schriftstellerin Tess wird nach einer Lesung brutal vergewaltigt. Sie will auf eigene Faust Vergeltung üben ...

„Faire Verlängerung”: Der schwer krebskranke Streeter geht einen teuflischen Pakt ein. Seine Genesung und sein Glück scheinen fortan Unglück und Untergang für andere zu sein. Kann er dem Einhalt gebieten? Will er das überhaupt?

„Eine gute Ehe”: Zufällig entdeckt Darcy, dass der Mann, mit dem sie 27 Jahre lang glücklich verheiratet ist, ein Doppelleben als wahres Ungeheuer führt. Bis dass der Tod euch scheidet ... ist das der einzige Ausweg?



↠ Maskenhandlungen ↞
Gute Horrorautoren sind dünn gesät. Gute deutschsprachige Horrorautoren gleichen der sprichwörtlichen Stecknadel im Heuhaufen. Malte S. Sembten ist eine Klasse für sich.

In seinem Vorwort schreibt Hardy Kettlitz: »Es stimmt traurig, dass die Werke eines so außergewöhnlich guten Erzählers wie Malte S. Sembten bisher nur in kleinen Auflagen erschienen sind und nur dem inneren Kreis der deutschen Phantastik-Genießer zugänglich waren. Vielleicht ändert sich das mit diesem Buch.«

Der vorliegende Auswahlband enthält in chronologischer Reihenfolge 14 herausragende Erzählungen Malte S. Sembtens aus den Jahren 1993 bis 2010, durchgehend illustriert von Fabian Fröhlich.

Wenn ich mir so meine Rezension von 2014 durchlese, merke ich doch schon sehr, dass ich definitiv mal ein Re-Read machen sollte... Wer weiß, vielleicht komme ich im Winter dazu.


Katie Maguire: Bleiche Knochen

↠ Bleiche Knochen ↞
Der erste Fall für Katie Maguire. 

Auf der Spur des uralten Bösen.

Die Skelette von elf Frauen werden bei Bauarbeiten auf einer Farm im ländlichen Irland gefunden, grausam verstümmelt und bei lebendigem Leib gehäutet. Die Ermittlerin Katie Maguire erfährt nach den ersten Untersuchungen, dass die Toten schon seit vielen Jahrzehnten unter der Erde liegen. Ihr Vorgesetzter will den Fall bereits zu den Akten legen, da taucht ein frisches Opfer auf.
Welche Verbindung besteht zwischen dem Killer der Gegenwart und den Toten aus der Vergangenheit? Und warum sind merkwürdige Stoffpuppen an die Oberschenkelknochen sämtlicher Leichen gebunden? 
Katie Maguire stößt auf ein uraltes Ritual und muss den Mörder stoppen, bevor er erneut zuschlägt.

Oha, ich sehe gerade, dass das Buchcover anscheinend gewechselt wurde... Schade eigentlich. Aber ich finde, ich habe das hübschere abbekommen.;)


Kitterella's Welt

↠ 666 - Hell's Abyss ↞
Lucy ist der neue Star der New Yorker Undergroundszene. Sie ist jung, schön und verdammt tough. Nach einem Auftritt ihrer Band »Hell's Abyss« ändert sich jedoch alles. Rätselhafte Blackouts stoßen sie in einen Strudel voller Wahnsinn, Blut und Gewalt, aus dem es kein Entrinnen gibt. Aber was augenscheinlich nur als Mordserie beginnt, bedeutet vielleicht mehr als nur das Töten von Menschen.

Auch bei diesem Buch gab es einen Coverwechsel.- Allerdings zum sehr viel Besseren! 


[Thriller] Burkhardt, Martin S. - Ausradiert - myGully.com

↠ Ausradiert ↞
Wie fühlt sich jemand, der auf einen Schlag für die gesamte Welt unbekannt geworden ist, an den sich weder die eigene Freundin noch die Kollegen erinnern?
Genau das passiert Moritz. 
Als er kurz darauf von nebulösen Erscheinungen angegriffen und beinahe getötet wird, ist das erst der Anfang eines schrecklichen Albtraumes.


Auf Leben und Tod: ebook jetzt bei Weltbild.de als Download

↠ Auf Leben und Tod ↞
Henry, ein gewalttätiger, kaputter Mann, besitzt geeignete Räume. Er fängt Frauen und Männer ein und zwingt sie in seinen unterirdischen Katakomben zum Sex. 
Eine neue Generation wächst heran, die das Tageslicht niemals gesehen hat. Bereits von klein auf müssen die Kinder lernen, sich zu behaupten. Henry ist ein Fan von brutalen Ultimate-Kämpfen und möchte diese Kämpfe zum Mittelpunkt seines unterirdischen Reiches machen.
Aus den Kindern werden im Laufe der Jahre Jugendliche. »Einfache« Kämpfe reichen Henry nicht mehr aus. Von nun an geht es auf Leben und Tod.

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Annabel!

    Freut mich, dass du dich der Aktion anschließt! Es ist ja auch kein Zwang dabei ... du kannst dir ja immer die Themen rauspicken, die dich ansprechen ;)
    Aber du solltest vielleicht deinen Beitrag noch im Post bei mir verlinken, damit dich die anderen auch finden :)

    Aber jetzt zu deiner Liste! Auch wenn es nicht 10 sind, hast du doch richtig gute und passende Bücher gefunden!

    Die Fear Street Reihe ist mir natürlich bekannt, aber selber gelesen hab ich keins davon. Dafür aber zwei meiner Kinder, als sie so 13-14 Jahre alt waren. Irgendwie scheint dieses Gruselige sie in dem Alter zu faszinieren oder? Meine Stephen King Zeit hatte ich auch in dem Alter xD

    Von den anderen kenne ich nur "Bleiche Knochen", das fand ich auch echt gut. Ich muss direkt mal schauen ob es da schon eine Fortsetzung gibt?

    Spontan ins Auge gesprungen ist mir auf jeden Fall noch "Maskenhandlungen", das klingt richtig cool und wandert direkt auf meine Wunschliste :)

    Achja, "Bird Box", das hab ich auch gelesen, das fand ich aber ehrlich gesagt extrem langweilig, da hab ich von der Atmosphäre leider gar nichts gespürt.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Post ist verlinkt!:) Hab leider erst heute wieder wirklich Zeit gehabt, daher ging es nicht eher. Aber ist ja jetzt auch Wurst.^^

      "Maskenhandlungen" ist auf jeden Fall echt verrückt. Hab es irgendwie als großen schwarzen Wirbel in Erinnerung. Ich hoffe, ich finde bald die Zeit, es mal wieder zu lesen.- Dürfte ja mit so vielen Kurzgeschichten nicht allzu schwer werden.^^ Sind eben auch echt grenzwertige Themen dabei, die so diskutiert werden, wie man es sich in "unserer Welt" nicht vorstellen könnte, glaube ich.

      Ich glaube, "Bird Box" ist wirklich so ein Geschmacks-Ding. Hab da entweder richtig gute Rezensionen oder richtig schlechte gelesen.:D Aber wie gesagt: Ich fand es super. Vor allem eben, weil es rein auf die Psyche geht und nicht nur Gesplatter und Gematsche ist.^^
      Aber mag ja jeder was anderes, was auch gut so ist.:)

      Löschen
    2. Ja, so Psychozeugs mag ich auch total gerne - aber das hatte mich einfach nicht erreicht.
      Ich denke, da kommt es auch sehr auf den Leser an, wie er auf welche Situation und welche Momente er reagiert. Deswegen gabs da wahrscheinlich auch so unterschiedliche Meinungen.
      Dass es so komplett unaufgeklärt blieb fand ich auch doof, der Schluss war ja eigentlich typisch für eine Fortetzung, aber bisher hab ich noch nichts gehört, ob da noch was kommen soll.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (: