Montag, 26. März 2018

{Montagsfrage} Wenn du schon mal daran gedacht hast ein Buch zu schreiben, welches Genre wäre es?

Diese Aktion findet jeden Montag über Buchfresserchen statt.:)

26. März: Wenn du schon mal daran gedacht hast ein Buch zu schreiben, welches Genre wäre es?

Ich glaube, mit so ca. 11 Jahren habe ich schon angefangen zu schreiben. Auf meinem Laptop habe ich insgesamt 9 angefangene Bücher unterschiedlichster Genres.- Unter anderem High Fantasy, Dark Fantasy, Horror und eine Kurzgeschichte. Aber wie gesagt: Sie sind nur angefangen. Irgendwie hatte ich nie den Mut, dranzubleiben, weil ich mir sowieso nie Hoffnung gemacht habe, dass es jemand lesen würde. Eigentlich eine bescheuerte Einstellung, denn letztendlich habe ich diese Geschichten ja für mich geschrieben. Mein "neuestes" Buch habe ich mit 18 begonnen und ich denke wirklich jeden Tag daran, aber irgendwie fehlt mir die Motivation. Da ist eine Blockade, die ich nicht loswerden kann. Im Kopf habe ich die gesamte Story schon zusammengesponnen, aber ich bekomme sie nicht zu Papier. Vielleicht sollte ich mich mal wieder ein paar Nächte damit beschäftigen...




1 Kommentar:

  1. Ich bin recht neu im Schreiben. Erst 2016. Aber ich habe klein angefangen. Ich nutze meinen Block als Plattform für meine Geschichten. Für die Schreibblockade habe ich eine schöne Aktion - 3 Worte in 10 Sätzen. Diese Aktion kitzelt mein Gehirn und lockert es auf. Vielleicht ist es was für dich. Hier kannst Du mal reinschauen. https://365tageasatzaday.wordpress.com/2018/03/25/schreibeinladung-fuer-die-textwoche-13-18-wortspende-von-gerda-kazakou/

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (:
(Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.)