Mittwoch, 22. Juni 2016

{AURORA} Darf ich vorstellen? Nox!♥

Genau genommen wisst ihr alle ja noch rein gar nichts über die Heldin, der ich als Patenbloggerin zugeteilt wurde. (Außer, ihr habt euch schon das Buch besorgt. ;) ) Ich finde, es wird Zeit, dass ihr erfahrt, wer Nox ist...




Eigentlich ist ihr richtiger Name Roberta Leipfeld, doch Ronna besteht darauf, dass man sie eben "Ronna" und nicht "Roberta" nennt.  Sie lebt in Ubis, einer Stadt, deren Lage ihr euch mehr oder minder selbst ausdenken könnt, und betreibt dort ihre kleine Krimi-Buchhandlung "Medium Rare". Die hat sie sich selbst durch Erspartes finanziert, nachdem sie ihren langweiligen, aber erfolgreichen Bürojob gekündigt hatte. 
In ihrem Leben stehen ihr nur Wenige besonders nahe. Am meisten am Herzen liegt ihr ihr Bruder Viktor, dessen Hund sie hin und wieder babysittet. Von Freunden und Hobbys hält sie sich eher fern. Musik hasst sie und das Fernsehen stört sie auch nur beim Denken, deswegen liest sie lieber ein gutes Buch und trinkt dabei Kaffee.- Das sind ihre wahren Hobbys.

»Türen, die sich nicht von selbst öffnen, muss man einrennen.«  

Ronna, bzw. Nox (Wie sie zu ihrem Heldinnen-Namen gekommen ist, erfahrt ihr am Ende vom Buch) ist eine ernste, taffe und mir sehr sympathische Person. Ohne viele Umschweife sagt sie genau, was sie denkt und was sie will. Sie lässt sich von keinem ins Bockshorn jagen und beherrscht eine gesunde Skepsis gegenüber allem. Trotzdem lernt man in "Dämmerung" auch ihren weichen Kern kennen.

Noch mehr über sie könnt ihr auf der Website zum AURORA-Projekt erfahren.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (: