Samstag, 12. September 2015

{Leseabend} bei reading tidbits

Heute findet ein Leseabend bei Reading Tidbits statt und moi ist auch dabei.:D
Der ganze Spaß beginnt 19:00 Uhr.
Ich bin noch nicht sicher, was ich lese, aber das erfahrt ihr noch.
Also wer noch mitmachen will, kann sich auf dem Blog anmelden.

19:26 Uhr ~ Sooo, jetzt bin ich auch dabei. Lesen werde ich dieses Buch ab Seite 107:
 post of the week post of the day gif
Und bisher ist es echt grässlich. Eigentlich bleibe ich nur dran, weil ich das blöde Ding nicht umsonst gekauft haben will.:D
20:18 Uhr ~ Habe grad im Internet erstöbert, dass es von dieser Grässlichkeit von Buch sogar Fortsetzungen gibt. Autsch. Also wenn es eine Rezension gibt, wird es wohl die vernichtendste Rezension, die ich jemals verfasst habe. Ich hab ja jetzt schon Schaum vorm Mund.
21:22 Uhr ~ Ablenkung ahoi! Hab eine Death Metal - Version von Mary Poppins gefunden. Immerhin, immerhin.
21:56 Uhr ~ Da meine Raufasertapete mittlerweile interessanter als das Buch geworden ist, werde ich jetzt erstmal eine kleine Kreativpause einlegen und bei meinen Leseabendmilesemenschengefährten stalken gehen.
22:16 Uhr ~ Mittlerweile habe ich etwas weitergelesen und immerhin innerhalb von 3 Stunden stolze 30 Seiten geschafft. Wow.
23:12 Uhr ~ Ich kann das nicht. Nicht mit diesem Buch. Madame wird sich also nun ins Wohnzimmer begeben und sich ein neuen Buch heraussuchen.
23:29 Uhr ~ Mission failed.


Kommentare:

  1. Uhh, von dem Buch habe ich leider auch schon Schlechtes gehört. Ich drücke dir die Daumen, dass es vielleicht noch besser wird, oder du dich dann doch einem besseren Buch widmest ;P Freut mich, dass du mit dabei bist und bin gespannt, auf wie viel Seiten wir so kommen heute!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein besseres Buch würde ich wahrscheinlich sogar in meiner alten Schullektüre finden. xD

      Löschen
  2. Oh Gott, ich dachte gerade, das wäre ein Twilight-Spin Off oder so, das Cover sieht denen von Twilight etwas ähnlich D: Viel Durchhaltevermögen wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich das erste Mal auf das Buch gestoßen bin, dachte ich auch, dass das wieder so eine Geschichte von einer ist, deren Cousine einen kennt, der mal von Leuten gehört hat, die eine gesehen haben, die die kennt, um die es im Buch geht.:D
      Aaaaaber nein. Schlimmer. DIE HABEN MIR DAS INTERESSE AN ELFEN GENOMMEN. D:
      Böses Buch!

      Löschen
  3. Das Buch habe ich vor Jaaaahren gelesen und fand es echt gut, aber da stand ich auch noch richtig auf diesen Kram :D Die Reihe habe ich aber irgendwie nie weitergelesen, auch wenn Band 2 hier irgendwo rumsteht. Mal schauen, ob ich das irgendwann noch mache oder ob ich es lieber sein lasse.
    Wenn du es so scheiße findest, solltest du aber wohl lieber abbrechen, sonst hast da ja auch nichts (gutes) davon, das jetzt durchzuziehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist es wie eine Impfung und ich kann nach dem Lesen von diesem Buch sogar nochmal Shades of grey lesen.:D

      Löschen
  4. Hey Annabelle,

    an der Reihe war ich eine Zeit lang mal sehr interessiert, habe es dann letztendlich aber bleiben lassen. Vielleicht die richtige Entscheidung? :D
    Über eine Rezi von dir würde ich mich freuen; ich finde, man merkt erst so richtig, ob man ein Buch lesen sollte, wenn jemand es schlecht fand und alles Schlechte mal aufführt. Dann merkt man, ob einen das auch stören würde. :)

    Liebe Grüße,
    Lena :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hab ich das noch gar nicht betrachtet, aber du hast Recht, das macht Sinn.:D
      Ich kann mir ja sogar vorstellen, dass es da draußen iiiirgendwo Leute gibt, die dieses Buch abgöttisch lieben würden. Nur ich bin es leider nicht. Aber was mich stört, findet manch anderer ja vielleicht richtig klasse.

      Löschen
  5. Huhu Annabelle!
    Ha! Da bin ich ja froh, dass ich mir das Buch damals nicht gekauft habe, auch wenn ich ja kurzzeitig versucht war ;)
    Jetzt kann ich mir wenigstens sicher sein, dass ich nichts verpasse und mich darüber freuen, dass ich Platz gespart habe :D Yay!
    Ich finde dein Blogdesign übrigens ganz toll! Daumen hoch! Zum verlieben schön *__* Ich muss dich gleich in mein Dashbord einfügen, so ein Augenschmaus *___* Wirklich super top!
    Ganz liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaaaaaaaaw.
      Dankedankedankedankedanke.
      Ich find das immer so schön, wenn jemand sagt, dass mein Baby hübsch ist. :)

      Löschen
  6. Auf die Rezension bin ich dann mal gespannt! Dass es sich so an Twilight orientieren sollte, hatte mich damals zum Glück abgeschreckt ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bisher ist es eigentlich nicht wie Twilight (finde ich zumindest), abgesehen von der Hauptprota. Die ist so gefühlvoll wie 'ne Kartoffel und auch eigentlich... na ja... Einfach nur da.:D

      Löschen
  7. Huhu :)
    Schönen Blog hast du hier. Ich glaub, ich werde gleich mal Leserin.
    Gegen das Sommerlicht ist mir mehrfach empfohlen worden, deshalb habe ich es auf der Wuli,
    aber jetzt weiß ich nicht mehr so recht. ^^"

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst ja die Rezi abwarten und vielleicht sind meine Minuspunkte für dich ja Pluspunkte.^^ Hat ja jeder einen anderen Geschmack.

      Löschen
  8. oh je.. ich kenne das, ich lese Bücher eigentlich auch immer, weil ich habe ja Geld dafür ausgegeben. Und wenn ich ein anderes Buch einschiebe, dann sage ich mir, dass wird irgendwann gelesen!^^
    Das Buch sieht irgendwie sehr Twilight-mäßig aus, aber ich habe keine Ahnung, um was es da geht :D.
    Allerdings ist es wohl die richtige Entscheidung, ein anderes Buch zu lesen, das versaut sonst den ganzen Leseabend. Bin gespannt, was du dann liest :)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Annabel,

    sind es bei dir dann ingesamt 30 Seiten gewesen? Es tut mir echt leid, dass das Buch so furchtbar war :/ Da hilft nur noch Buchwechsel und wenn man dann schon so genervt ist, dass das auch nichts mehr bringt. Echt schade... Aber ich hoffe, du hattest trotzdem ein bisschen deinen Spaß!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (: