Samstag, 14. März 2015

meine Wunschbücher | Teil 5

Teil 2
Teil 3
Teil 4

Ich sollte vielleicht eine neue Seite auf meinem Blog erstellen, auf der alle meine Wunschbücher aufgelistet sind. Ist ja schon eine ganze Menge. Ich bin richtig entsetzt.:D



 William Bellman tötet als Kind eine Krähe, um seinen drei besten Freunden zu beweisen, wie gut er mit der Steinschleuder umgehen kann. Am Abend nach der Tat glaubt er, unter dem Baum, auf dem die Krähe saß, einen schwarz gekleideten Jungen zu sehen. Zunächst scheint dies kein schlechtes Omen zu sein: Als Jugendlicher beginnt William in der Wollspinnerei seines Großvaters zu arbeiten, sein Onkel ernennt ihn bald zum Teilhaber, und als die beiden plötzlich sterben, übernimmt William die Spinnerei und macht daraus ein Erfolgsunternehmen. Doch dann häufen sich die mysteriösen Todesfälle in seiner Umgebung, seine Frau und seine Kinder erkranken schwer. Und William begegnet immer wieder einer dunklen Gestalt, die ihm schließlich einen verhängnisvollen Pakt anbietet, um seine Existenz und sein Glück zu retten ...





 Stephen Kings Erzählband vereint 19 Short Storys und die Horrornovelle »Der Nebel«, die Vorlage für den gleichnamigen Kinofilm von Frank Darabont (Die Verurteilten, The Green Mile). So unterschiedlich die Geschichten in diesem Band auf den ersten Blick erscheinen – sie alle demonstrieren, wie Stephen King es schafft, mit verborgenen menschlichen Ängsten zu spielen. Blut versammelt die drei Einzelbände Im Morgengrauen, Der Gesang der Toten und Der Fornit.



"Zwischen Nacht und Dunkel" habe ich bereits unglaublich geliebt. Stephen King ist einfach der Wahnsinn. Wortwörtlich.:D





 Amerika kurz nach dem Bürgerkrieg: Es sollte Dr. Leveticus Blues größte und ruhmreichste Erfindung sein, doch der »Boneshaker« verursachte eine Katastrophe. Bei seinem Testlauf wurde ein mysteriöses Gas freigesetzt, dass die Bewohner Seattles in seelenlose Kreaturen verwandelte, woraufhin die vergiftete Stadt und ihre Bewohner durch eine riesige Mauer isoliert wurden. Sechzehn Jahre später macht sich Briar Wilkes, Dr. Blues Witwe, in einem Luftschiff auf den Weg nach Seattle, um dem Geheimnis des »Boneshakers« auf die Spur zu kommen.


Ich möchte einfach endlich mehr Steampunk lesen.





 Alera ist das größte Reich, das die Menschen je errichtet haben. Durch die Macht seiner Elementare und der Ritter, die diese beherrschen, regieren Wohlstand und Stabilität. Doch in der Hauptstadt schmieden die Fürsten ihre Intrigen, und ein Bürgerkrieg steht kurz bevor. Da fallen die brutalen Marat mit ihren riesigen Bestien in Alera ein, und die Aufmerksamkeit aller richtet sich auf das Calderon-Tal – und auf Tavi, der dort nicht nur um sein Leben kämpft, sondern auch um die Sicherheit Aleras!


Seit ich diese Reihe mal im Video einer BookTuberin gesehen hab, bin ich hinter ihr her.:D




 Coraline discovered the door a little after they moved into the house. When Coraline steps through a door in her family's new house, she finds another house strangely similar to her own (only better). But there's another mother there and another father, and they want her to stay and be their little girl. They want to change her and never let her go. Acclaimed artist P. Craig Russell brings Neil Gaiman's enchanting, nationally bestselling children's book Coraline to new life in this gorgeously illustrated graphic novel


Coraline. Illustriert. Comic. Gah. Geil.♥
Aber wenn ich das richtig verstanden habe, nur in Finnland erhältlich...






 Fast fünfhundert Jahre alt ist die Mumie, die der Archäologe Henry Conklin in einer Höhle hoch oben in den peruanischen Anden gefunden hat. Rasch stellt sich heraus, dass es sich bei seinem sensationellen Fund nicht um einen Inka, sondern um die Überreste eines spanischen Priesters handelt. Und die Mumie ist seltsam präpariert: Ihr Schädel wurde mit einer Substanz gefüllt, die aussieht wie reines, flüssiges Gold und verheerende Eigenschaften besitzt …


Ich habe dieses Buch tatsächlich schon öfters in den Händen gehalten, konnte mich aber noch nie zum Kauf aufraffen, da ich nicht sicher bin, ob es mir gefallen würde. Ist also eher ein "Wär nett zu haben".:D





 Sie weiß nicht, woher sie kommt oder wer ihre Eltern sind, denn sie wurde einst ohne Erinnerungen am Straßenrand gefunden. Doch nun führt Haven ein behütetes Teenager-Leben, bis sie ein Praktikum im besten Hotel Chicagos antritt. Haven ist tief beeindruckt von der glamourösen Chefin Aurelia und deren atemberaubendem Assistent Lucian. Sie genießt die luxuriöse Atmosphäre ebenso wie Lucians zunehmende Aufmerksamkeiten. Bis sie merkt, dass sich hinter Aurelias schönem Äußeren eine finstere Seele verbirgt und dass ihre Chefin einen grausamen Plan verfolgt. Doch zum Glück steckt auch in Haven mehr, als ihre Widersacherin ahnt ...

Dieses Buch interessiert mich tatsächlich sehr, aber... Gnah.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (: