Donnerstag, 2. Oktober 2014

{Neuzugänge} #001


Ja, ich fange wieder neu an zu zählen.:D Ich poste so wenig über meine Neuzugänge, dass ich da gar nicht mehr so einen Überblick habe. Aber ich versuchs mal.
Ich find es ja immer so unglaublich erstaunlich, wo manche Buchblogger das Geld herbekommen, von den sie sich jeder Woche drölftausend neue Bücher kaufen und es dann auch noch schaffen, sie zu lesen. So reich an Zeit und Geld wär ich auch gern.
Nunja, bei mir haben sich in mehreren Wochen 3 Bücher "angesammelt". Alle drei sind eher Hypes, die mich überraschenderweise doch überzeugen konnten.


 
Steelheart 
Brandon Sanderson
Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen …
(Quelle: Heyene fliegt)
Oh man, schaut euch nur das Cover an!
Eigentlich hatte ich noch nie was von Steelheart gehört, aber im Laden fiel es mir dann in die Hände und der Klappentext hat mich so begeistert, dass ich es mitnehmen musste. Auf Amazon hat es zumindest super Bewertungen.

Salt & Storm - Für ewige Zeiten
Kendall Kulper
Seit Generationen verlässt kein Schiff den Hafen von Prince Island ohne einen Talisman der mächtigen Roe-Frauen. Avery ist die Jüngste und Letzte ihrer Linie. Nimmt sie ihr Erbe an, wird sie Macht über das Meer, den Sturm, das Glück und die Liebe haben. Doch sie weiß noch nicht, dass der Preis dafür ihr eigenes gebrochenes Herz sein wird. Verweigert sie sich ihrem Schicksal, muss sie sterben.
(Quelle: S. Fischer Verlage)
Zuerst hab ich Salt & Storm bei Books&Senses bemerkt, als es erstmal nur um die Werbung ging. Auf vielen Blogs ist dieses Buch ja aktuell sehr präsent. Ich bin mal gespannt.

 Die Seiten der Welt
Kai Meyer
Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. 
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.
Kai Meyer hat mich ja nie so wirklich tangiert. Ich habe mal Sturmkönige von ihm gelesen, mit aber mit dem Schreibstil absolut nicht zurechtgekommen. Vor ein paar Tagen habe ich dann die Leseprobe zu Die Seiten der Welt gelesen, weil ich neugierig war und gleich darauf wollte ich dieses sehr schön aufgemachte Buch. Vielleicht freunde ich mich ja doch noch mit dem Autor an.


Jetzt sind endlich Herbstferien!
Ich hoffe, ich kann mich dem Bloggen jetzt wieder etwas mehr widmen. Es gibt zurzeit nämlich ein paar Themen, die ich ganz gern mal diskutieren würde.^^


Kommentare:

  1. Hach ja, Ferien! <3 Die habe ich mir nach heute und gestern reichlich verdient, ich habe meine LK-Klausuren geschrieben. >.< Über die Ferien stehen bei mir aber eher Schullektüren an, ich kriege schon beim Gedanken daran Brechreiz! xD
    Ich frage mich auch oft genug, woher die alle ihr Geld für die Bücher haben. :D Ich möchte auch Läden leer kaufen können! xD "Die Seiten der Welt" möchte ich auch unbedingt haben, das Buch sieht einfach nur einmalig aus. *-*

    AntwortenLöschen
  2. Steelheart *---* Fand das ziemlich gut! Bin eigentlich kein Superheldenfan aber hat mich zu 100% überzeugt.
    Das neue Buch von Kai Meyer möchte ich auch noch lesen *-*

    Viel Spaß mit deinen Schätzen ♡
    Alles Liebe, Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    echt tolle Bücher hast du da neu bekommen;D Da werde ich ja total neidisch;) Und dann auch noch Herbstferien....ich hab noch 2 Wochen-.-

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Neuzugänge!
    "Steelheart" habe ich auch schon auf dem SuB und freue mich schon sehr auf das Buch, weil ich schon sooo viel Positives darüber gehört habe.

    P.S: Meisten braucht es gar nicht so viel Geld :) Viele Bücher kann man irgendwo gebraucht kaufen oder tauschen :) Jedenfalls mache ich das oft, sonst wäre ich vermutlich sehr sehr arm xD

    Liebe Grüße & Viel Spaß beim Lesen!
    Sibel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe zwar auch sehr sehr viel gebrauchte Bücher, allerdings sind die Neuerscheinungen ja selten sonderlich billiger als im Laden.:D Das ist das, was mein Portmonnaie leert. xD

      Löschen
  5. Das Cover von "Die Seiten der Welt" kann ich einfach nur anschmachten. Bei "Salt & Storm" finde ich die Haptik toll, gerade bei den Wellen. Das Buch liegt auch noch auf meinem SuB. Die Meinungen dazu sind ja sehr zwiegespalten, mal abwarten also.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (: